23.04.2016

Altes "Neues" Präsidium

Ein starkes Team

Nach 8 Jahren war der Zentralverband der Deutschen Goldschmiede, Silberschmiede und Juweliere e.V. bei seiner Frühjahrsversammlung wieder zu Gast bei der Mannheimer Versicherung in Mannheim.

Der richtige Ort für die anstehenden Neuwahlen. In einem wunderschönen Ambiente, über den Dächern von Mannheim, begrüßte Herr Göttert von der Mannheimer Versicherung die Tagungsgäste und wünschte der Tagung einen erfolgreichen Verlauf.

Der Präsident Hans-Ulrich Jagemann begrüßte drei neue Obermeister Frau Petra Marklein-Pass, Herrn Michael Jahr und Herrn Rainer Sauer. Sie wurden mit dem traditionellen Bechertrunk in die Runde der Mitglieder aufgenommen.

Mit der Silbernen Ehrennadel wurde Herr Guido Stegmann und mit der Golden Ehrennadel Herr Hans-Ullrich Jagemann für besondere Verdienste für den Verband ausgezeichnet.

Herr Jagemann bedankte sich für die Einladung der Mannheimer Versicherung und berichtete über die Arbeit des Präsidiums der vergangenen 4 Jahre. Nicht alles was man sich vorgenommen hatte konnte erreicht werden, aber wichtige Ziele wie

  • zwei erfolgreiche Wettbewerbe „Junge Cellinis“
  • eine neue Ehrenordnung für den Verband
  • das Zeichen „Goldschmied, der Juwelier der Meisterklasse“
  • neue Prüfungsordnung im Sachverständigenwesen
  • die Zukunftssicherung der Berufsausbildung im Goldschmiedehandwerk

sind gute Schritte in die Zukunft.

Es zeigte sich, dass nur mit gemeinsamen Anstrengungen der Beruf des Goldschmiedes erhalten und in eine gesicherte Zukunft geführt werden kann.

Ein besonderer Dank gilt der Geschäftsstelle des Zentralverbandes, die mit Herrn Teuscher und Frau Mukrasch mit großem Einsatz für den Verband tätig sind.

Danach fanden die Neuwahlen des Präsidiums statt. Alle Amtsträger wurden in ihrem Amt bestätigt Alle Gewählten bedankten sich für das ausgesprochene Vertrauen, nur so kann man mit neuer Kraft in die Zukunft gehen. Mit einem geselligen Abend im Kollegenkreis klang der Tag aus.

Am Sonntag ging mit der Preisverleihung des Gestaltungswettbe-werbs  „Ü 40“, veranstaltet vom FBZ Ahlen, die Tagung zu Ende.

Schöner als die neue Obermeisterin Frau Petra Marklein-Pass kann man die Eindrücke nicht beschreiben: „Eine hervorragend organisierte Veranstaltung des Zentralverbandes der Goldschmiede, Silberschmiede und Juweliere.“

Verstaubter Verband ? Keineswegs !!

Neugierig, zukunftsorientiert und mit ganzem Herzen für den Beruf engagiert, das ist Zentralverband.