Goldschmiedemeister Horst Glüsenkamp Ehrenobermeister

Auf der Jahreshauptversammlung der Innung der Goldschmiede, Silberschmiede und Juweliere Osnabrück- Emsland am 28.04. 2014 war die Wahl des langjährigen Obermeisters Horst Glüsenkamp zum Ehrenobermeisters ein Höhepunkt. Horst Glüsenkamp hat sich um die Innung verdient gemacht, dabei war der Einsatz für den Berufsnachwuchs seine Herzensangelegenheit. Persönlich hat er in seiner Zeit 36 Lehrlinge ausgebildet. Dazu konnte ihm der Landesinnungsmeister Hans J. Wiegleb besonders gratulieren.

Zum Obermeister der Innung wurde Goldschmiedemeister Jörg Rohde einstimmig gewählt. Er führt die nächsten fünf Jahre die erfolgreiche Innung weiter.

Ein Vortrag von Martin Zöllner, Mannheimer Versicherung, zum Thema " Gasanlagen in der Goldschmiede" informierte die Mitglieder über die Gefahren und Möglichkeiten beim Umgang mit Gas in den Werkstätten.

Über die Mitgliedschaften im Landesverband und Zentralverband sprach Hans J. Wiegleb, Landesinnungsmeister. Besonders die Vorteile einer Mitgliedschaft und die Außendarstellung der Goldschmiede und Silberschmiede wurden aufgezeigt. Die berufliche Ausbildung war ein Punkt zur konstruktiven Diskussion.