Vernissage der Gold- und Silberschmiede-Innung sowie Juweliere Frankfurt am Main

Die Gold- und Silberschmiede-Innung sowie Juweliere Frankfurt am Main stellte vom 17. Juni - 19. Juni 2016 in der Historischen Villa Metzler in Frankfurt am Main unter dem Titel Seele trifft Gold aus.

Unter diesem Motto fertigte jeder der 13 Goldschmiede/innen der Innung Frankfurt ein Schmuckstück aus. Mit fast 700 interessierten Besuchern war diese Veranstaltung ein voller Erfolg.

Die Besucher wurden im Vorfeld aufgefordert ein Kleinod mitzubringen, um sich von einen der Künstler ihre persönlich Empfindungen und/oder Erinnerungen in ein Schmuckstück umzusetzen zulassen. Dies wurde von den Besuchern der Ausstellung auch sehr gut angenommen und genutzt. Einige hatten dadurch auch schon Nachfolgeaufträge in ihrer Werkstatt.

Das Rahmenprogramm wurde mit einem Saxophonspieler an der Vernissage mit dezenter Hintergrundmusik und 2 Winzern über die ganze Zeit abgerundet.

Ein Teil der Bewirtung ging als Spende an die Stiftung Bärenherz.

Alle Beteiligten waren mit der Ausstellung zufrieden und es kamen schon Stimmen dies zu wiederholen.

Lob auch an die gute Zusammenarbeit aller Beteiligten und die gute Stimmung untereinander.