Wettbewerbe

“Benvenuto Cellini”

Ziel dieses Wettbewerbs ist es, eine zeitbezogene Schmuckauffassung in die Öffentlichkeit zu tragen, mit der sich das individuell strukturierte Ideenpotential der Goldschmiede und Silberschmiede deutlich von einem marktorientierten Klischeeprodukt abzuheben vermag. Zugelassen sind alle Goldschmiede, Silberschmiede und Schmuckgestalter, die ein Gewerbe angemeldet haben oder anerkannt freischaffend tätig sind.

“Junge Cellinis”

Dieser Wettbewerb wurde für den Berufsnachwuchs im Gold- und Silberschmiedehandwerk ins Leben gerufen. Hier können junge Menschen ihre eigenen Visionen, Ideen und Gefühle in Schmuck umsetzen. Zugelassen sind alle Auszubildenden vom 1. bis zum 4. Lehrjahr und junge Gesellen im 1. Gesellenjahr.