einverstanden

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

06.04.2020

BVJ-SERVICELETTER: Musterantrag für Ausnahmegenehmigung zur Ladenöffnung

Musterantrag für Ausnahmegenehmigung zur Ladenöffnung

Supermärkte und Drogerien dürfen Uhren und Schmuck verkaufen. Viele Händler, die ihr Geschäft vollkommen schließen mussten, empfinden das als massive Wettbewerbsverzerrung. Jetzt fordern immer mehr Händler Gleichbehandlung von ihrer örtlichen Behörde, denn für eine Ungleichbehandlung muss es gute Gründe geben. Ziel ihrer Anträge ist es, eine Öffnung unter Auflagen zu erwirken, um den massiven Schaden für Unternehmen, Mitarbeiter und Steuerzahler zu minimieren. Im Anhang senden wir Ihnen ein Musterschreiben, mit dem Händler auf ihre Behörde zugehen und einen Antrag auf Ausnahmegenehmigung stellen können.

Quelle: Bundesverband der Juweliere, Schmuck- und Uhrenfachgeschäfte e.V.

Verantwortlich für den Inhalt: Joachim Dünkelmann