Nachwuchswettbewerb im Goldschmiede-Handwerk „Junge Cellinis“ 2019

Der Zentralverband der Deutschen Goldschmiede, Silberschmiede und Juweliere e.V. gibt den Auszubildenden im Internationalen Nachwuchs-Wettbewerb   „Junge Cellinis“ 2019 , der unter der Schirmherrschaft von Elke Büdenbender, der Frau des Bundespräsidenten steht  die Gelegenheit zu einem besonderen, kreativen Upcycling. Als Thema hat er folgende Begriffspaare gewählt:

U(h)rzeit – Zukunft                                                  Primiti(v/m)e – future

Aus Alt mach Neu                                                    Upcycling

Zugegeben, zu Urzeiten war die Uhrzeit noch kein alles beherrschendes Thema, wohl aber in existenzieller Form die dahinterliegende Problematik von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Aus Alt/Urzeit mach Neu/Zukunft – das war und ist ein absolutes Primetime-Thema!

Seit urzeitlich-primitiven Zeiten beherrscht die Menschheit das Upcycling als eine der wichtigsten Kunstformen. Schon in der Steinzeit trug die eine oder andere Frau das von ihrem Gefährten erjagte Bärenfell auf ihre eigene, kreative Weise über den Schultern. War es ein Mann oder eine Frau, die zuerst ausgebleichte Tierknochen upcycelte, zu kunstvoll bearbeitetem Schmuck, darüber streiten sich die Gelehrten - und die Goldschmiede.

Der ZV ist davon überzeugt, auch Ihnen gelingt es täglich, Altes neu zu sehen, wie es auch Christo in diesen Tagen in London einmal mehr überzeugend vormacht. Mit seiner Installation „The Mastaba“ gibt er alten Ölfässern eine neue Zukunft, ein neues Ansehen. Ölfässer, zusammengefügt in der dreidimensionalen Form eines geheimnisvollen Sinnbildes, einer Pyramide, wecken im Betrachter die vielfältigsten Assoziationen, an bedrohliche Umweltverschmutzung, an allgegenwärtige Spannungen in der Welt, aber auch an die wunderbare Entstehungsgeschichte unseres Planeten - und vor allem an Wärme und Feuer!

Lieber Nachwuchs, lassen auch Sie dem Feuer Ihrer Kreativität freien Lauf, denken Sie an die Zukunft, schlagen Sie Ihre Primetime nicht tot! Bleiben Sie im Heute - und nehmen Sie teil an unserem Wettbewerb!

Anmeldeschluss für die Teilnahme am Wettbewerb für den Goldschmiede-Nachwuchs ist Freitag, der 11. Januar 2019

Abgabeschluss ist Mittwoch, der 06. März 2019