11.03.2019

Jurierung "Junge Cellinis" 2019

Die Jury des Zentralverbandes der Deutschen Goldschmiede, Silberschmiede & Juweliere e.V. begutachtet die eingesandten Wettbewerbsstücke "Junge Cellinis" 2019.
Das Thema des diesjährigen Wettbewerbs ist "U(h)rzeit - Zukunft Aus Alt mach Neu".

Am Wettbewerb "Junge Cellinis" können sich Lehrlinge des Goldschmiedehandwerks aus dem 1. - 3. Lehrjahr sowie des 1. Gesellenjahres beteiligen.
 

Die Jury des Zentralverbandes: Sebastian Göttert, Stefan Todorov, Christiane Sack, Andreas Speckmann, bettina Fehmel, Maren Foryta und Horst Teuscher.