28.08.2019

Neues Fördermitglied des Zentralverbandes

Die Heimerle + Meule GmbH, Deutschlands älteste Gold- und Silberscheideanstalt ist neues Fördermitglied des Zentralverbandes der Deutschen Goldschmiede, Silberschmiede und Juweliere e.V.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde in den Geschäftsräumen des Pforzheimer Traditionsunternehmens übergab Präsident Hans-Ulrich Jagemann die Mitgliedsurkunde an Georg Steiner, Geschäftsführer der Heimerle +  Meule GmbH.

,,Wir freuen uns, das wir mit Heimerle + Meule GmbH ein weiteres Fördermitglied für unseren Zentralverband gewinnen konnten, das in der Branche sehr bekannt ist", so Hans-Ulrich Jagemann.

Abgerundet wurde die Übergabe der Mitgliedsurkunde durch einen umfassenden Betriebsrundgang, bei dem Hans-Ulrich Jagemann die unterschiedlichsten Bereiche und Prozesse des Edelmetallspezialisten kennen lernen konnte.

Abschließend wurde gemeinsam in die Zukunft geblickt. ,,Die Mitglieder des Zentralverbandes können sich schon jetzt auf interessante Angebote freuen", verspricht Georg Steiner und blickt bereits auf das Jahr 2020, in dem Heimerle + Meule GmbH sein 175 jähriges Firmenjubiläum begehen wird.