Sachverständigenseite

Ein Sachverständiger ist eine natürliche Person mit einer besonderen Sachkunde und einer überdurchschnittlichen fachlichen Expertise auf einem gewissen Gebiet.

Voraussetzungen für die Tätigkeit als Sachverständiger im Goldschmiedehandwerk ist fachliche Kompetenz. In der Regel wird diese besondere Sachkunde durch mehrjährige Berufserfahrung, dem Abschluss als Goldschmiedemeister und einer qualifizierter Weiterbildung in speziellen Fortbildungszentren erworben.

Mit der bestandenen Prüfung gibt der Zentralverband den entsprechenenden Kammern eine Empfehlung zur Vereidigung als Sachverständiger. Auch nach der Prüfung muss der vereidigte Sachverständige an regelmässigen Weiterbildungen teilnehmen.

Wenn Sie einen qualifizierten Sachverständigen benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihre Handwerkskammer vor Ort oder unter dem Link: